Mit der Gestaltung der Schotterwege wurde im Jahr 2004 begonnen und wird im Jahr 2005 fortgesetzt.